Corporate News


Innovation bei der Montage von Autoinjektoren: Schneller Formatwechsel für echte Flexibilität

Die Maschinen unserer flexiblen Range-Plattform (RSA = Range Semi-automated Assembly, RRA = Range Rotary Assembly) können unabhängig von Autoinjektor(AI)-Typ nachgerüstet werden, um die Montage und Etikettierung aller gängigen AI-Typen auf nur einer Maschine zu gewährleisten. Die skalierbare Plattform ist sowohl halbautomatisch als auch vollautomatisch verfügbar und ermöglicht die Ergänzung weiterer Formatsätze bei Bedarf:

  • Implementierung verschiedener AI-Formate auf einer Maschine
  • Umrüstung der Standardmaschine auf jeden bekannten AI-Standard
  • Schneller Wechsel zwischen verschiedenen Formaten der bekannten AI- Standards
  • Zukünftige neue AI-Typen können einfach und günstig integriert werden
  • Kurzer ROI durch hohe Auslastungsrate der flexiblen Range-Maschine

Dank der hohen Flexibilität können Kunden schnell auf wechselnde Marktanforderungen reagieren. Dies ist vor allem für Lohnhersteller von großem Nutzen, da die Entscheidung hinsichtlich Formatausstattung und Umrüstung auf bestimmte AI-Typen zu einem späteren Zeitpunkt getroffen werden kann. Aus diesem Grund hat sich ein bekannter Lohnhersteller bereits für eine flexible Range-Maschine von Bosch Packaging Technology entschieden.

Möchten Sie mehr über echte Flexibilität bei der Montage von Autoinjektoren erfahren?

Besuchen Sie uns vom 2.- 4. April 2019 auf der Interphex New York (Messestand Nr. 3305) und erleben Sie die Live-Präsentation der neuen semi-automatischen Range-Maschine RSA.

 

Kontakt

Andersen Michael
PADK/SAL PA-PH/SPN
E-Mail: Michael.Andersen@bosch.com
Tel.: +45(51)386-413







Requalifizierung – weltweit geltende GMP-Anforderung für die pharmazeutische Industrie

Der initial erreichte Qualifizierungsstatus ist dauerhaft aufrecht zu erhalten. Hierzu sind relevante Einflussgrößen in regelmäßigen Zeitabständen zu überprüfen, um weiterhin eine gute Herstellungspraxis (GMP) zu gewährleisten. Diese regulatorische Anforderung der Requalifizierung ist weltweit verbindlich. …more


Vielversprechende Talente für die pharmazeutische Zukunft

Vom 29. bis 31. Januar fand die sechste All-Russian Student Pharmaceutical Olympiad im russischen Nizhny Novgorod statt. Neben pharmazeutischen Herstellern war Bosch Packaging Technology erstmals als einziger Anlagenzulieferer mit dabei. „Die Veranstaltung ist eine ideale Gelegenheit, mit vielversprechenden Talenten in Kontakt zu treten“, so Ralf Schmied, Produktgruppeleiter Pharma Solid bei Bosch Packaging Technology. …more


Ampack GmbH eröffnet neues Technikum

Bosch Packaging Technology eröffnet sein erstes Forschungs-, Entwicklungs- und Versuchszentrum für die Verpackung von flüssigen und viskosen Nahrungsmitteln in Königsbrunn, Deutschland. Bei der offiziellen Eröffnung am 30. November konnten Besucher die 450 Quadratmeter große Einrichtung besichtigen und die Versuchsräume für Nahrungsmittel, Produktionslinien und Verpackungsmaterialien aus erster Hand erleben. …more


Seite 1 von 1112345...10...Letzte »
Seitenanfang