Zurück

Bosch Packaging Technology auf der CPhI 2018 in Madrid

Die CPhI worldwide steht vor der Tür. Bosch Packaging Technology präsentiert seine Laborkompetenz für orale feste Darreichungsformen (OSD) vom 9. bis 11. Oktober in Madrid.


Auf dem Stand:

Zum ersten Mal wird unsere neue Xelum R&D zur kontinuierlichen Herstellung öffentlich präsentiert. Die Xelum R&D ist die erste Laboranlage, die Dosieren verschiedener Inhaltsstoffe, sowie Befüllen, Mischen, Granulieren, Trocknen und Entleeren in einer Einheit kombiniert. Da das Laborgerät die gleichen Komponenten wie die Xelum Produktionsanlage nutzt, entfällt unseren Kunden ein zeitaufwändiges Scale-up.

Unsere Besucher erfahren außerdem, wie Services und Industrie 4.0-Lösungen pharmazeutischen Herstellern dabei helfen, Laborprozesse transparenter und effizienter zu gestalten. Bosch Pharma Service Solid unterstützt unsere Kunden bei der Formulierung und analytischen Entwicklung bis hin zu Stabilitätstests und Bioäquivalenzstudien. Mit dem neuen Data Mining-Tool lassen sich unter Anwendung statistischer Methoden große Datenmengen auf kleinste Effekte untersuchen. Damit werden die vorhandenen Daten von pharmazeutischen Herstellern bestmöglich genutzt und das Data-Mining Tool ermöglicht eine schnelle und preiswerte Fehleranalyse.

Desweitern wartet ein Expertenteam für die Herstellung und Verpackung von flüssiger Pharmazeutika sowie After-Sales Services auf Sie und Ihre derzeitigen und zukünftigen Anliegen.

Wir freuen uns darauf, Sie auf unserem Stand auf der CPhI worldwide vom 9. bis 11. Oktober 2018 in Halle 4, Stand G 22 begrüßen zu dürfen.

 

Kontakt
Fritz-Martin Scholz
Produktmanager
fritzmartin.scholz@bosch.com
+49 7622  6884-131

Seitenanfang