Zurück

Neue Bosch-Lösungen auf der Achema

Nur noch wenige Tage bis zur Achema, der weltweit wichtigsten Messe der Prozessindustrie. In diesem Jahr präsentieren wir dort unsere Marktneuheiten aufgeteilt in die Pharma Liquid World und die Solid World. Im Fokus steht dabei unsere R&D-, Linien- und Service-Kompetenz, eng verzahnt mit unseren digitalen Lösungen und Services: Der Vorteil für Sie: Sie erhalten Beratung aus einer Hand von Services-Mitarbeitern, Sales-Experten und Produktmanagern und optimal aufeinander abgestimmte Gesamtsysteme für alle Produktionsprozesse.

Hier eine Auswahl unserer Highlights:

In der Liquid World feiert die Prozessanlage SVP2050 LF in Kombination mit einer Füllmaschine für sterile Injektionslösungen Premiere. Die Anlagen kommunizieren miteinander und stellen ein vernetztes System her – auch für künftige Industrie 4.0-Anwendungen. Ein weiteres Highlight in der Liquid World wird auch die erstmalige Präsentation des Bosch Gefriertrockners sein.

Mit der neuen Xelum R&D stellen wir in der Solid World unser erweitertes Continuous Manufacturing Portfolio vor. Die Anlage verkürzt den Weg von der Entwicklung zur kontinuierlichen Produktionsanlage – ohne aufwändiges Scale-up. Erstmalig zeigen wir auch die Kapselfüllmaschine GKF 720 für Kleinchargen. Sie verarbeitet hochpotente feste Darreichungsformen dank waschbarem Containment noch sicherer.

 Neue Industrie 4.0-Lösungen und Service-Angebote

Neben Sicherheit entlang der Lieferkette sorgen die Industrie 4.0-Lösungen von Bosch auch für eine transparente Fertigung. Unsere Kunden erhalten in Echtzeit alle nötigen Daten zur Überwachung von Maschinenzuständen oder Prozessparamatern. Die browserbasierte Softwarelösung Pharma i 4.0 Starter Edition beispielsweise erfasst und visualisiert Maschinendaten. So lassen sich auch Leistungen wie vorausschauende oder vorbeugende Wartung und Remote Service effektiver gestalten.

„Über den gesamten Maschinenlebenszyklus hinweg unterstützen wir unsere Kunden bei der Steigerung der Anlageneffektivität (OEE) und der Reduzierung von Stillstandzeiten“, sagt Uwe Harbauer, Mitglied des Bereichsvorstandes und Produktbereichsleiter Pharma bei Bosch Packaging Technology. „Mit integrierten Lösungen aus einer Hand begeistern wir unsere Kunden.“

 

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns auf der Achema in Frankfurt vom 11. bis 15. Juni in Halle 3.1, Stand C71. Wir freuen uns auf Sie!

 

Kontakt:
Nicole König
Global Marketing and Communication BU Pharma
+49 7951 402-648
nicole.koenig@bosch.com

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option aus, um fortzufahren. Sie finden mehr Informationen in der Hilfe.
Datenschutzhinweise | Impressum und rechtliche Hinweise

Ihre Auswahl wurde gespeichert.

Datenschutzhinweise

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen wählen. Unten finden Sie die Erläuterung zu den verschiedenen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Tracking und Analyse Cookies von Erstanbietern (First Party Cookies) werden gesetzt. Lesen Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinie in unseren Datenschutzhinweise.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer den aus technischen Gründen notwendigen werden gesetzt. Lesen Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinie in unseren Datenschutzhinweise.

You can change your cookie setting here anytime: Privacy Statement.

Zurück