Zurück

PDA Europe Education Program – Bosch-Produktmanager hält Vortrag in Mainz

Bosch

Am 18. und 19. Oktober 2017 hat die Parental Drug Association (PDA) interessierte Teilnehmer nach Mainz eingeladen, um gemeinsam mit Experten aus der Industrie und Forschung über die Eigenschaften und Handhabung von Glas zu sprechen – dem meist genutzten Rohstoff in der Verpackungsindustrie für Pharmazeutika. 

Den Beginn der zweitägigen Vortragsreihe machte Claudia Heinl (PhD, Product Manager Pharmaceutical Tubing, Schott AG), um über die chemischen und physikalischen Eigenschaften von Glas und dessen Verarbeitung zu informieren. Im Anschluss konnten die Teilnehmer das Werk der Schott AG besichtigen und hinter die Kulissen der Glas-Verarbeitung blicken.

Den Tag beendete Karl Siemoneit (PhD, Head Quality Supplier Management, Sanofi-Aventis) mit einem Vortrag über regulatorische Kriterien der Qualitätskontrolle von Glasbehältnissen.

 

Bosch

Die Experten von links nach rechts: Karl Siemoneit, Claudia Heinl und Klaus Ullherr

 

Der nächste Tag begann mit einem kurzen Rückblick des Vortages und dem zweiten Teil der Präsentation von Karl Siemoneit.

Anschließend begann Klaus Ullherr (Senior Product Manager, Robert Bosch Packaging Technology GmbH) seine Vortragreihe über die Verwendung von Glasbehältnissen als Primärverpackung. Ein Schwerpunkt dabei war unter anderem die Belastung des Materials beim Durchlauf in Füll- und Verschließmaschinen. Er zeigte dabei auch Original-Formatteile von Bosch-Maschinen, die direkt mit dem Glas in Berührung kommen. Durch seine langjährige Erfahrung konnte Klaus Ullherr wertvolle Tipps geben, wie Glasbruch in der gesamten Prozesskette vermieden werden kann.

„Besonders interessant war für mich der Austausch mit den praxiserfahrenen Kunden und die sehr guten Vorträge der beiden anderen Experten. Insgesamt eine sehr erfolgreiche Veranstaltung“, fasst Klaus Ullherr zusammen.

 

Kontakt:
Klaus Ullherr
Senior Product Manager
+49 7951 402-517
Klaus.Ullherr@bosch.com

 

Bosch Klaus Ullherr

Klaus Ullherr ist Produktmanager bei der Robert Bosch Packaging Technology GmbH für die Geschäftsfelder Spritzen und Abfüllsysteme mit globaler Produktverantwortung.
Er ist Experte für die Verarbeitung von Spritzen, Mitglied der „PDA Interessengruppe Fertigspritzen“ und er arbeitet als Experte in der DIN / ISO-Gruppe für Primärverpackungen. Außerdem ist er ein gefragter Referent auf Konferenzen zu Trends und Lösungen rund um das Thema Füll- und Verschließmaschinen.

Schreibe einen Kommentar

*

Seitenanfang