Zurück

Von der Formulierungsentwicklung bis zur Produktion fester Pharmazeutika

Bosch

Bereits seit vielen Jahrzehnten profitieren die Kunden des Bosch Pharma Service von unserer Kompetenz bei der Herstellung von festen Arzneiformen. Dies gilt nicht nur für die Konzeption und den Bau von Maschinen und Anlagen sowie für die Herstellung von festen Arzneiformen, sondern auch für die Produkte, die auf diesen Maschinen und Anlagen gefertigt werden. Neben der Formulierungsentwicklung deckt der Bosch Pharma Service auch alle anderen Felder der Produktentwicklung ab, wie beispielsweise analytische Entwicklung, Packmittelentwicklung, Stabilitäten und Erstellung des Dossiers.

 

Der Bosch Pharma Service entwickelt alle festen Arzneiformen von Kapseln, Tabletten, Sachets und Trockensäften bis hin zu verpressten Pellets. Die Expertise des Teams hinsichtlich Prozessoptimierung, Scale-up und Technologietransfer gewährleistet auch die Skalierbarkeit des neu entwickelten Produktes. Dies wird zudem durch die Verwendung der Scale-up Software NextStep sichergestellt. Zusätzlich können die Prozesszeiten abgeschätzt werden, so dass frühzeitig die Wirtschaftlichkeit überprüft werden kann.

 

Bosch

 

Auf Wunsch können auch Quality by Design-Elemente in die Entwicklung mit eingebaut werden. Bosch Pharma Service arbeitet in enger Kooperation mit allen führenden wissenschaftlichen Instituten und Hilfsstoffherstellern zusammen, so dass eine Entwicklung auf höchstem Niveau jederzeit sichergestellt ist.

 

Einzigartig und absolut zukunftssicher ist die Möglichkeit, das Produkt sowohl für die kontinuierliche als auch für die bewährte Batchproduktion zu entwickeln. Dies ermöglicht den späteren Wechsel auf eine kontinuierliche Produktion, ohne gleichzeitig eine Änderung der Herstellungstechnologie durchführen zu müssen.

 

Bosch

 

Sie haben Interesse? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

 

Kontakt:
Dr. Marcus Knöll
Head of PharmaService Solid
+49 7622 6884 121
marcus.knoell@bosch.com

Seitenanfang