Zurück

Riegelproduktion und Verpackung leicht gemacht

Für junge Unternehmen, die schnell wachsen und oft keine präzisen Prognosen zur Produktionsentwicklung erstellen können, ist der Ausbau der Produktions- und Verpackungsanlagen eine schwierige aber wichtige Entscheidung. Riverside Natural Foods Ltd suchte einen erfahrenen Partner, der nicht nur flexible Anlagen liefert, sondern auch eine professionelle Beratung bietet.

„Angesichts der stark wachsenden Nachfrage nach allergenfreien, leckeren Müsliriegeln haben wir die Belegschaft und unsere Produktionskapazitäten kontinuierlich aufgestockt“, erklärt Nima Fotovat, Präsident bei Riverside. „Für unsere eigenen MadeGood® Müsliriegel suchten wir nach einer Lösung, die sämtliche Abläufe vom Mischen bis zur Palettierung durchgängig abdeckt. Bosch konnte uns für jeden Prozessschritt ausgezeichnete Lösungen anbieten“, so Fotovat weiter. „Auf der Messe PACK EXPO in Las Vegas, USA, werden wir die Gelegenheit haben, Teile unseres neuen Systems anzuschauen. Das ist ein sehr spannender Moment, auf den wir uns jetzt schon freuen“, ergänzt Justin Fluit, Vizepräsident Operations bei Riverside.

 

Die richtige Technologie für Premium-Produkte

Zunächst werden alle Zutaten vermischt und anschließend von dem WRF 600 Flex-Walzen-Former sowie der WRW 600 Flex-Kompressionswalze zu einem genau abgemessenen Masseteppich ausgeformt. Der kombinierte Einsatz von WRF und WRW sorgt für größtmögliche Flexibilität in Bezug auf Breite, Gewicht und Höhe des Produkts. Die Maschinen sind so ausgelegt, dass der seitliche Kantenschnitt, auch „Trim“ genannt, entfallen kann.

Im Anschluss gelangen die Müsliriegel zur neuen Austragestation Sigpack DGDE, wo sie sanft in Reihen ausgerichtet werden. Die Produktzuführung Sigpack FIT ermöglicht dank Linearmotor-Technologie eine Formatumstellung auf Knopfdruck und eine schnelle und kontaktlose Zuführung der Produkte zur Sigpack HRM, die 600 MadeGood® Müsliriegel pro Minute in Schlauchbeutel verpackt. Der patentierte, vollautomatische Spleißer (HPS) ermöglicht ein nahtloses Spleißen der Folie, was zu geringeren Stillstandzeiten führt und Produktverluste reduziert.

Anschließend werden die Riegel dem Sigpack TTM1 Toploader zugeführt. Der TTM1 formt, lädt und schließt bis zu 100 Schachteln pro Minute. Sein patentiertes Formatwechselkonzept sorgt für maximale Produkt- und Packstilflexibilität. Der Seitenlader-Sammelpacker Elematic 1001 verpackt die Schachteln in transportfertige RSC Kartons (Regular Slotted Cases). Im letzten Schritt lädt ein so genannter Cobot („Collaborative Robot“) die Kartons auf Paletten.

Riverside nutzt das neue Bosch HMI 4.0 (Human-Machine-Interface) als zentrales Element für die täglichen Aufgaben des Bedienpersonals. Es setzt Maßstäbe in Qualität, Produktivität und Produktionseffizienz bei gleichzeitig hoher Nachhaltigkeit der Prozessabläufe.

 

 

Links:

 

Kontakt:
Josua Schwab
Produktmanager
+41 58 674 7639
Josua.Schwab@bosch.com

Schreibe einen Kommentar

*

Seitenanfang