Zurück

Entdecken Sie den neuen Kliklok ITC (Integrated Topload Cartoner)

Der neue integrierte ITC-Toploader von Kliklok bietet ein revolutionäres Konzept zur Verarbeitung von Schachteln für Automationsanwendungen im mittleren Leistungsbereich. Die Maschine ist die ideale Lösung für Lebensmittelhersteller, die nach simplen, effizienten und bedienerfreundlichen Verpackungssystemen mit geringer Stellfläche suchen.

 

Der kompakte ITC kombiniert drei Verpackungsprozesse – das Aufrichten, Beladen und Verschließen der Schachteln – in nur einer Maschine mit minimalem Platzbedarf. Das System eignet sich hervorragend für die Back- und Süßwarenindustrie sowie für beliebige andere, in Schlauchbeutel verpackte Produkte.

 

Der Kliklok ITC ist auf die Verpackung folgender Formate ausgelegt:

  • Produkte in Schlauchbeuteln, wie z. B. Kuchen, Müsliriegel, Schokoriegel und Snack-Cracker
  • Produkte in Rollenverpackungen, wie z. B. Kekse und Cracker
  • Produkte in Verpackungen mit Falteinschlag, wie z. B. Premium-Schokoriegel

 

Der Kliklok ITC stellt bis zu 80 Schachteln pro Minute her

Die kleine Stellfläche des Topload-Kartonierers (3 x 2 m) ist auch dem ergonomischen Design zu verdanken. Das niedrig gelagerte Kartonmagazin, der an einem Schwenkarm montierte HMI 4.0 Touchscreen, der Klebstofftank und die Produktzufuhr befinden sich alle auf derselben Seite der Maschine. Das Aufricht- und das Verschließmodul sind ebenfalls von derselben Seite der Produktionslinie aus zugänglich. Werkzeuglose Vorrichtungen und ein Nummerierungssystem für Teilewechsel ermöglichen Umrüstungen in weniger als 15 Minuten. Dabei kann ein einziger Mitarbeiter das System alleine bedienen. Der Kliklok ITC dient zum Aufrichten, Beladen und Verschließen von bis zu 80 Schachteln pro Minute – eine sehr hohe Ausbringungsmenge für eine so kompakte Maschine. Das System ermöglicht das Aufrichten von Schachteln sowohl mit Falt- auch als mit Klebelaschen, was die Verarbeitung verschiedenster Schachteldesigns auf einer einzelnen Maschine ermöglicht. Die Schachteln werden von einem einzelnen, servogesteuerten Stempel mit einem Mechanismus aufgerichtet, der sich zuvor beim Kliklok TransFormer bewährt hat, und direkt auf unabhängig gesteuerte „Shuttles“ platziert, die auf einer linearen Transportbahn mit Servoantrieb laufen.

 

Der ITC kann pro Minute bis zu 550 Produkte in die verstellbare Sortierkette aufnehmen, welche die Produkte in die Beladeposition befördert. Der Delta Pick-and-Place-Roboter von Bosch verfolgt die Fahrt der Shuttles und lädt die Produkte bei laufender Bewegung in die Schachteln, was für höhere Geschwindigkeiten im Vergleich zu zweiachsigen Beladerobotern sorgt. Die beladenen Schachteln werden auf der Transportbahn zum Verschließmodul weitergeleitet und verlassen schließlich den ITC in derselben Richtung, in der die Produktzufuhr erfolgt.

 

Die kleine Stellfläche spart Platz, die ergonomische Bauweise Arbeitskosten und die schnellen, werkzeuglosen Umstellungen sparen Zeit. Die 3-in-1-Lösung schont somit Ihr Budget.

 

Der Kliklok ITC. Selten wurde so viel in eine kleine Maschine gepackt.

 

Der Kliklok ITC stellt verschiedene Karton und Produktformate her



Links:

 

Kontakt:
Michelle Newman
Marketingmanager
+ 44 (0)1275 836131
michelle.newman@bosch.com

Schreibe einen Kommentar

*

Seitenanfang