Zurück

Megatrend Biologics

Laut aktuellen Marktberichten steigen die Ausgaben für Medikamente bis 2021 weltweit auf 1,5 Billionen US-Dollar. Ein wichtiger Treiber in diesem Markt sind biologische Wirkstoffe – einer der größten pharmazeutischen Trends der letzten Jahre, der sich auf immer mehr Regionen und Menschen ausdehnt.

In der Krebsimmuntherapie wird das eigene Immunsystem ertüchtigt, beispielsweise durch monoklonale Antikörper gegen Tumorzellen vorzugehen. Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADC) sorgen dafür, dass zum Beispiel Zytostatika als Nutzlast der Antikörper ganz gezielt nur zu den Krebszellen gelangen, ihre Wirkung entfalten und so „gesunde“ Zellen verschonen – und damit Nebenwirkungen vermeiden. Kinase-Inhibitoren wiederum reparieren defekte Signalkaskaden und hemmen dadurch das ungebremste Zellwachstum, etwa bei chronischer myeloischer Leukämie.

Medikamente für die Massen
Auch Biosimilars – Nachahmerprodukte von Biopharmazeutika, deren Patent abgelaufen ist – kommen verstärkt auf den Markt, beispielsweise zur Behandlung von rheumatoider Arthritis. Behörden wie die US-amerikanische FDA fördern die Zulassung, um solche Medikamente zu günstigeren Preisen schneller für eine breitere Masse verfügbar zu machen und so therapeutische Fortschritte bei gleichzeitiger Kostensenkung zu ermöglichen.

Intensive Entwicklungsarbeit, die Anpassung von Produktionsbedingungen an hochpotente oder hochsensible Wirkstoffe und striktere gesetzliche Vorgaben verändern auch die Zusammenarbeit zwischen Pharmaherstellern und Zulieferern – von der reinen Geschäftsbeziehung hin zu einer partnerschaftlichen Kooperation. Deshalb stehen wir bei Bosch Packaging Technology Ihnen je nach Bedarf mit der passenden Lösung zur Seite: von der maßgeschneiderten Einzelmaschine bis hin zu Komplettlösungen, bei denen wir Ihren Gesamtprozess vor, während und nach dem Projekt mit profunder Markt- und Technologiekompetenz begleiten.

Möchten Sie mehr über unser breites Komplettangebot erfahren? Sprechen Sie uns an oder besuchen Sie uns auf der Interpack: Halle 6, Stand A30-C58.

 

Links:

 

Kontakt
Dr. Johannes Rauschnabel
Chief Pharma Expert
+49(7951)402-452
Johannes.rauschnabel@bosch.com

Schreibe einen Kommentar

*

Seitenanfang