Archiv für Februar, 2016

Einstiegslösungen für den südafrikanischen Markt

ProPak Africa

Die Zahl der Single-Haushalte in Südafrika nimmt zu und dieser gesellschaftliche Wandel verändert auch das Konsumverhalten bei Nahrungsmitteln – Snacks und Süßwaren eingeschlossen. Der Anteil der Einpersonenhaushalte an allen Haushalten im Land stieg von 16 Prozent im Jahr 1996 auf 18 Prozent in 2007, was einem Zuwachs von 290 000 Haushalten entspricht, und wird Prognosen zufolge auch weiterhin zunehmen. …more


Alle Seminare und Workshops auf einen Blick

Bosch Packaging Academy Seminars

Als führender Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik verfügt Bosch Packaging Technology über langjährige Schulungserfahrung. Unter dem Dach der Bosch Packaging Academy ist unser umfangreiches Know-how gebündelt. Werfen Sie einen Blick in unseren neuen Katalog und wählen Sie zwischen zahlreichen Seminarthemen aus dem Produktbereich Pharma. …more



Flexible Sammelverpackung trifft Ergonomie

Bosch Elematic 3001

Der Wrap-around Sammelpacker Elematic 3001 vereint die einfach zu bedienende, flexible Umverpackung mit einer schnellen Formatumstellung. Er ist für Produkte in Beuteln, Schlauchbeuteln, Faltschachteln, Dosen und Gläsern geeignet und hat sich seit seiner globalen Einführung in 2014 in der Käse-, Keks-, Müsli-, Kaffee- und Tiefkühl-Industrie bewährt. Die Hersteller können zwischen den Verpackungsstilen Volleinschlag, Tray, Hosenträgertray und Tray mit Stülper wählen. Bosch Packaging Technology bietet außerdem die Entwicklung von Umverpackungen, auch für verkaufsfertige (RRP) Lösungen, für ein leichtes Öffnen und mit Displayeffekt. …more


Pharmatec erweitert Produktionskapazitäten

new hall Pharmatec Dresden

Pharmatec, ein Unternehmen von Bosch Packaging Technology, stärkt seinen Standort Dresden. Die zur Verfügung stehende Fläche reichte aufgrund der guten Auftragslage für die Montage aller Projekte nicht mehr aus. Ein passendes Objekt wurde in Großröhrsdorf, rund 30 Kilometer von Dresden entfernt, gefunden. Die angemietete Fläche von insgesamt 3 460 m2 bietet Platz für die Produktion sowie für Büro- und Besprechungsräume. Die moderne Halle ist technisch sehr gut ausgestattet und bietet die notwendige Infrastruktur. …more


Patentierter Walzenformer für gesteigerte Produktivität

Picture bar WRF 600

Auf der ProSweets in Köln hat Bosch Packaging Technology die neueste Version des WRF 600 Flex-Walzenformers präsentiert. Der erstmals in 2014 vorgestellte Walzenformer wird bei der Produktion von Müsli-, Schoko-, Protein- und Fruchtriegeln eingesetzt und ermöglicht unseren Kunden nun auch die Herstellung mehrlagiger Riegel, wie zum Beispiel Nougat-Karamell-Riegel, in einem einzigen Produktionsprozess. …more


Ausbau des Vertriebs in Skandinavien

Ballerup

Bosch Packaging Technology baut seine Vertriebsorganisation in Skandinavien aus. Das neue Büro in Ballerup, Dänemark, übernimmt die direkte Vertriebsverantwortung vom ehemaligen Agenten Scandiapack und stärkt somit die Präsenz in der nordischen Region. Dieser Schritt unterstreicht die Strategie, Kunden mit lokalen Ansprechpartnern und Know-how vor Ort zu unterstützen. Nachdem der bisherige Agent in den wohlverdienten Ruhestand geht, erhalten unsere skandinavischen Kunden künftig weiterhin optimale Unterstützung und Betreuung direkt von Bosch. …more


HFFS-Reihe Teil 5: Das Bosch Riegelsystem macht es dem Bediener leicht

Titelbild

Als Aristoteles den Grundsatz „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ aufstellte, hat er wohl kaum an die Anwendung dieses Prinzips auf moderne Riegelverpackungssysteme gedacht. Riegel verpacken ist heute einer der schnellsten und effizientesten Prozesse des gesamten Verpackungssektors. Maximale Effizienz lässt sich jedoch nur erreichen, wenn die traditionelle Linie mit ihren Einzelkomponenten einem ganzheitlichen Systemkonzept weicht.

 

…more


Zielgerichtet gegen Krebs – Am 4. Februar ist Welt-Krebstag

WCD2016_YoutubeCover_Green_704x251px

Die Diagnose Krebs zieht Menschen den Boden unter den Füßen weg. Nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist Krebs laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit die häufigste Todesursache. Am 4. Februar findet deshalb der 10. Welt-Krebstag statt. Das Ziel der weltweiten Informationskampagne ist es, mit Hilfe von Aufklärung und Entstigmatisierung die Krankheit langfristig einzudämmen. …more

Kategorien: Allgemein

Seitenanfang