Zurück

Innovative Ultraschall-Querschneidetechnologie von Bosch

ultrasonic cutting technology

Das neue Ultraschall-Querschneidesystem wurde für schwer zu schneidende Produkte konzipiert. Produktstränge werden quer in einzelne Riegel geschnitten, wobei sehr wenig Spannung und Druck aufgewendet wird, um die Produktqualität nicht zu beeinträchtigen. Dank der extrem schnellen Mikroschwingungen ermöglicht die Ultraschalltechnologie saubere, scharfkantige Schnitte und glatte Oberflächen. So wird die Qualität des Endprodukts weiter erhöht. Das System eignet sich besonders für schwierige Schneidanwendungen bei empfindlichen, klebrigen, laminierten oder geschichteten Produkten.

 

Beim Schneiden mit einem Ultraschallmesser klebt das Produkt nicht an den Klingen fest. Das Ergebnis sind optisch ansprechende Produkte, ein geringer Reinigungsaufwand und minimaler Ausschuss, wodurch die Produktivität gefördert wird. Das hygienische und offene Design des Geräts erleichtert den Zugang zu allen Komponenten, die mit dem Produkt in Berührung kommen. Dadurch ist eine rasche Reinigung nach und eine einfache Inspektion vor Beginn der Produktion möglich.

 

 

Dank dem universellen Design der Querschneidemaschine ist die Nachrüstung bestehender WRQ-Schneidesysteme mit der Ultraschallklinge (80 Schnitte/Min) sehr einfach. Auch das Umrüsten von Ultraschalltechnik auf eine konventionelle Klinge (bis zu 300 Schnitte/Min) ist jederzeit möglich. Bei den WRQ-Schneidesystemen können die jeweiligen Geschwindigkeiten des unabhängigen Zufuhr- und Abfuhrbands innerhalb ihres Geschwindigkeitsbereichs stufenlos geregelt werden. Dadurch entstehen die gewünschten Leerräume in der Produktionslinie, die das Überziehen mit Schokolade oder das Verpacken der Produkte erleichtern.

 

Das Schneidesystem kann innerhalb eines Standardbereichs für eine Riegellänge von 20 bis 200 Millimetern ganz einfach eingestellt werden. Die Standardschnitthöhe beträgt maximal 30 Millimeter und die Arbeitsbreite kann in einem Standardbereich zwischen 400 und 2000 Millimetern liegen.

 

Kontakt:
Peter Dreßler
Manager Sales and Marketing Bar Production Technology
Tel.: +49 2162 248 298
E-Mail: peter.dressler@bosch.com

Schreibe einen Kommentar

*

Seitenanfang